Das Tamandua und das Gorilla – Baby im Zoo Krefeld

http://polarbeargermany.blog.de/2015/04/30/uebersicht-eisbaeren-deuschland-mai-20262384/

Vom Zoo Duisburg ging es sofort in den Zoo Krefeld. Der liegt „nur“ 30 Minuten entfernt.
Ich wollte Baumkängurus und Tamanduas sehen 😉

Bild 93514_01

Der Zoo Krefeld hat 2 Tamanduas, die sich zur Zeit durch das Schmusegitter kennenlernen. Wenn bei dem zweiten Tier der starke Wurmbefall erfolgreich behandelt wurde, dürfen beide Tiere zusammen sein.

Bild 93400_01

Das andere Tamandua verbringt die meiste Zeit des Tages mit schlafen.

Bild 93401_01
Bild 93404_01
Bild 93405_01
Bild 93408_01

Es wird Zeit, nach dem Gorilla – Baby zu schauen.

Bild 93413_01

Die Mama kümmert sich wundervoll um ihr Baby.

Bild 93414_01
Bild 93415_01

Affen im Glück.

Bild 93417_01
Bild 93491_01

Auch die Orangs fühlen sich wohl. Zufrieden wird eine Überraschung des Tierpflegers geschlemmt.

Bild 93434_01
Bild 93442_01

Leider konnte ich nicht die Baumkängurubabys beobachten. Dafür war der Papa kooperativ.

Bild 93452_01
Bild 93456_01
Bild 93459_01

Der Vater der Kinder ist unglaublich knuffig.

Bild 93464_01
Bild 93472_01
Bild 93473_01
Bild 93480_01
Bild 93484_01

Noch ein Blick auf das Tamandua.

Bild 93503_01
Bild 93504_01

Im Zoo Krefeld gibt es auch ein wunderbares Schmetterlingshaus.

Bild 93509_01
Bild 93513_01

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag.
Gruß Jens


4 Gedanken zu “Das Tamandua und das Gorilla – Baby im Zoo Krefeld

  1. Das Schnetterlingshaus wäre was für mich. :yes:

    Sowohl kleiner Gorilla, Tamandua als auch das Baumkänguru
    sind absolut sehenswert. 🙂 Dein Abstecher hat sich gelohnt!

    Wünsche dir einen geruhsamen Sontag! :wave:

  2. Lieber Jens, das Baumkänguru ist ja zum Knuddeln süß,möchte man am liebsten mit nehmen aber alle anderen sind auch entzückend,wieder wunderschöne Bilder.Danke.LG Ursel

  3. Hallo Jens,

    schöne Fotos vom 2. Teil des Sonntags. Es hat sich wirklich gelohnt, Duisburg UND Krefeld zu besuchen. :yes:

    Ich wünsche dir eine angenehme Woche.

    LG Elke

Kommentar verfassen