Der Bauzaun oder Eisbär Corinna & Felix am 24.11.´15

Da in meinem letzten Bericht aus Stuttgart der Bauzaun durch Euch besondere Aufmerksamkeit erhielt und er mehrfach gelobt wurde, werde ich Euch nun das Ding in seiner gesamten Pracht zeigen.

Die Baustelle und der Zaun.

Bild 103064_01

Zunächst geht es um Stuttgarter Sehenswürdigkeiten.

Bild 103065_01
Bild 103066_01

Dann um die Neckarlandschaft bei Stuttgart.

Bild 103067_01
Bild 103068_01

Der größte Teil des Zauns ist den Stuttgartern Tieren gewidmet.
Klar, der Zaun ist vorm Zoo.

Bild 103069_01
Bild 103070_01
Bild 103071_01

Ein Blick in die Baustelle.

Bild 103072_01
Bild 103073_01
Bild 103074_01

Wer den Zaun mal selber sehen will, muss zum Haupteingang.

Bild 103075_01
Bild 103076_01
Bild 103077_01
Bild 103078_01

Der Haupteingang.

Bild 103079_01
Bild 103080_01
Bild 103081_01
Bild 103082_01
Bild 103083_01

Der Teil des Zauns führt in Richtung Cannstatt.

Bild 103084_01
Bild 103085_01
Bild 103086_01

Die Flamingos hatten im Jahr 2015 viele Küken.

Bild 103087_01

Erneut wurde das Gehege für die Eisbären getauscht.
Da Felix hier an seinem ersten Tag ausgeladen wurde, wird er vermutlich nun auch hier in die Kiste – zur Abreise – verpackt.

Bild 103088_01

Felix geniesst sein Leben.

Bild 103089_01

Corinna hat Felix im Blick.
Schwer zu sagen, was sie dabei denkt oder fühlt.

Bild 103092_01
Bild 103093_01

Felix ist sowas egal.

Bild 103095_01
Bild 103096_01

Er ist die Ruhe in Person.

Bild 103098_01
Bild 103099_01

Corinna, guck ruhig noch ein bisschen.
Wenn der Zoo Stuttgart seine Ankündigung wahr macht, bekommst Du nie mehr Besuch.

Bild 103100_01
Bild 103101_01

Eine schöne Zeit war es !

Bild 103103_01

Bye, bye Felix.

Bild 103105_01
Bild 103111_01
Bild 103112_01
Bild 103113_01

Corinna, ich werde Dich natürlich weiter besuchen.

Bild 103106_01
Bild 103108_01

Mein letztes Bild der zwei Eisbären?

Bild 103109_01


10 Gedanken zu “Der Bauzaun oder Eisbär Corinna & Felix am 24.11.´15

  1. Hallo Jens,

    schoen, dass du uns „Auswaertigen“ den ganzen Zaun zeigst!
    Der ist ja echt Klasse!!!
    Schoen, dass sich die Wilhelma so toll um den Felix gekuemmert hat, aber es ist auch verstaendlich, dass die Nuernberger ihren Prachtbaeren wieder zurueckhaben wollen! Ich hoffe, dass er auch dort weiterhin so ein Prachtbaer bleiben wird.
    Und wer weiss, vielleicht bekommt ja die Corinna wieder mal Besuch! Es gibt ja des Oefteren Eisbaerenmaenner, fuer die man fuer eine bestimmte Zeit ein Ausweichsquartier braucht.
    Aber ich koennte mir vorstellen, dass sich die Corinna allein in den beiden Gehegen auch wohlfuehlen wird – sie hat ja auch genuegend Personal, dass ihr die Wuensche von den Augen abliest. Und viele treue Stammbesucher, die mit aufpassen, dass es ihr immer gut gehen wird!
    Vielen Dank fuer deine Berichte und Bilder und
    baerige Gruesse aus Kanada
    Christa

  2. Hallo Jens!

    Der Bauzaun ist wirklich ein kleines Meisterwerk und zeigt, wie so eine Baustellenabgrenzung zum Schmuckstück werden kann. Toll! 🙂

    Tja, tschüss Felix. 🙁 Ich fand die Zeit toll, die er in der Wilhelma verbracht hat und wünsche ihm, dass er sein ruhiges Gemüt nun auch in Nürnberg behalten kann.

    Und auch wenn wenig Hoffnung besteht, hoffe ich immer noch, dass man mal wieder einem Bären in Stuttgart Unterschlupf bietet. Auch wenn das Gehege nicht das Neueste ist, die Bären machen einen zufriedenen Eindruck.

    LG Elke

  3. Lieber Jens,

    der Bauzaun ist wunderschön!

    Mir tut es auch weiterhin leid,dass Felix‘ Zeit in >Stuttgart schon vorbei sein soll…

    Liebe Grüße von Brigitte.

  4. Moin moin Jens,

    der Bauzaun ist klasse! Weswegen steht er denn da ? oder hast du das schon erzählt?

    Hoffentlich lassen die Sprayer ihn in Ruhe.

    Ich bin traurig, dass Felix zurück muss. Hätte das nicht Zeit gehabt, bis Charlotte auszieht?

    Hoffentlich sieht er nicht bald wieder so aus wie ‚vorher‘

    http://abload.de/img/eisbrfelixhgpdu.png

    Die Daumen sind gedrückt.

    Natürlich verstehe ich auch die Nürnberger, die ihren Felix zurückhaben möchten.

    Es ist alles nicht so einfach, gell.

    Dir danke ich für diesen unterhaltsamen, informativen Bericht. 🙂

    LG Brigitte

    1. Der Bauzaun steht für einen Tunnelbau.
      Unter der Wilhelma wird eine 4 – spurige Bundesstraße gebaut und im Gegenzug der oberirdische Teil abgerissen.
      Das Felix weg muss, liegt nicht an Nürnberg. Der Zoo hat es zu schätzen gewusst, wie Felix gelebt hat und wollte um ein Jahr verlängern.
      Es liegt rein an der Stuttgarter Zooführung, die Felix um jeden Preis abgeben wollte.
      Wenn ich Yoghi 2014 mit Yoghi 2015 vergleiche, ist mir die Stuttgarter Haltung in Bezug auf Felix ein Mysterium.

      1. Danke für die informative Antwort, lol.
        Autobahnen braucht das Land lol

        GsD haben sich unsere Sorgen und Zweifel wegen Felix nun erledigt.
        Wir wissen nicht, was Zoos planen und warum sie dieses tun und das lassen,
        und das ist auch sicher gut so.
        Wenn Besucher sich zu sehr einmischen, kann das auch mal in die Hose gehen, gell.

        Und warum steht der Bauzaun da??????????????????????

  5. rüße, Jens,

    Die Wand Kunst ist großartig, wie ein Museum. Vielen Dank für ihre Schönheit am vorderen Eingang.
    Ich denke, dass Felix würde gerne länger bleiben. Er war in der Wilhelma glücklich. Jetzt muss er die Probleme mit Vera und Charlotte stellen.

    Molly

  6. Lieber Jens,
    oh, das ist aber schön, daß du uns mal den ganzen Bauzaun zeigst, der ist ja wirklich ein Kunstwerk! Wenn er mal nicht mehr als Bauzaun benötigt wird, wie wäre es, wenn er einen Platz im oder am Zoo auf Dauer fände?
    Für Felix gab es ja nun gute Neuigkeiten, das ist fein, ich freu mich sehr für ihn.

    Lieben Danke für die tollen Bilder von einem besonderen Bauzaun, liebe Grüße
    Monika.

Kommentar verfassen