Eisbär – Kinder Sizzel & Todz und Mutter Olinka im Zoo Rotterdam VII

Mutter Olinka spielt mit ihren Kindern.

Bild 115908_01
Bild 115909_01
Bild 115911_01
Bild 115912_01

Während das Spiel der Eisbären am Gehege-Rand so aussieht …

Bild 115913_01

… kommt nun die riesige Panzerglasscheibe zur Geltung.
Hier kann man ganz genau sehen, was Eisbären unter Wasser leisten, beim Tauchen, Schwimmen und Spielen.

Bild 115915_01
Bild 115916_01

Das Gehege ist großartig konstruiert und bietet die beste Sicht auf tauchende Eisbären.

Bild 115917_01
Bild 115918_01
Bild 115919_01
Bild 115920_01

Der Zoo mit der besten Glasscheibe (im Bezug auf Eisbären), die ich kenne !!!

DSC_5404a_897
Bild 115922_01

Wer tauchende Eisbären beobachten will, kommt am Zoo Rotterdam nicht vorbei.
Ich kenne keinen anderen Zoo,
wo man bessere Einsichten hat, tolle Fotos machen kann.

Bild 115923_01
Bild 115925_01
Bild 115924_01

Selbst das Wasser ist – wenn man bedenkt es ist Hochsommer !!!
erstaunlich klar

Bild 115926_01
Bild 115927_01

Neugierig beobachten die Eisbären die staunenden Menschen.

Bild 115928_01
Bild 115930_01

Hallo Zoobesucher

Bild 115931_01

Die Kinder quieken begeistert.
Der Eisbär kommt zu ihnen!

Bild 115932_01
DSC_5417a_898
Bild 115934_01
Bild 115935_01

Rauferei unter Wasser.

Bild 115936_01
Bild 115937_01
Bild 115938_01

Aug in Aug mit dem Eisbär

Bild 115940_01
Bild 115939_01
Bild 115941_01
Bild 115942_01
Bild 115943_01

Beim Panzerglas ist auch der Riesen-TV montiert.
Hier kann man die Entwicklung von Sizzel & Todz beobachten.

Bild 115944_01
Bild 115945_01
Bild 115946_01

Später Nachmittag.
Familie Eisbär ist müde und möchte in die Bärenhöhle.
Dort gibt es dann auch das Abendessen.

Bild 115957_01

Die Tierpfleger bereiten das Essen im Innengehege vor.
Die Eisbären hören die Geräusche und riechen das Futter.
Sie freuen sich und werden unruhig.

Bild 115958_01

Mutter Olinka (rechts) hat großen Appetit.

Bild 115961_01
Bild 115962_01

Todz (links) & Sizzel (rechts).

Bild 115964_01

Die Eisbären haben Hunger.
Unruhig belagern sie die Tore zum Innengehege.

Bild 115965_01
Bild 115966_01

Olinka, Sizzel & Todz

Bild 115967_01
Bild 115968_01
Bild 115969_01

Damit verabschiede ich mich von der großartigen Bärenfamilie.

Bild 115970_01
Bild 115948_01

Bild 115972_01


5 Gedanken zu “Eisbär – Kinder Sizzel & Todz und Mutter Olinka im Zoo Rotterdam VII

  1. Lieber Jens,
    hach, gerade bei den zur Zeit vorherrschenden Temperaturen sind Eisbären im Wasser eine wahre Wohltat, hihihi! E i s bären und Wasser, so schön kühlend!
    Und so herrlich erfrischend und schön geht es jetzt unter Wasser weiter, ist das herrlich!
    Das sind soooo tolle Bilder von den tauchenden Eisbären, das ist wirklich eine klasse Scheibe, so gut hab ich das auch noch nie gesehen! Wenn Eisbären tauchen, haben sie unter Wasser so was schwebendes, herrlicher Anblick bei diesen großen Tieren! Die Begeisterung der Kinder ist richtig zu spüren, das macht so einen Spaß! Und der Bär macht Ballett, um seine jungen Zuschauer zu unterhalten, er sieht selber obervergnügt dabei aus!
    Das Kopfunter-Tauchbild ist wunderbar, die Kinderhände, die den Bären erwarten, einfach toll! Spaß und Freude auf beiden Seiten der Scheibe!
    Großartige Bilder hast du an der Scheibe gemacht, ich bin so begeistert!
    Und so knuffig, die Familie zum Essenfassen versammelt, alle drei vor dem Gitter ist mein Lieblingsbild!
    Schade, daß Olinka, Sizzel und Todz sich jetzt verabschieden, aber es waren herrliche Berichte und wunderschöne Bilder, lieben Dank und liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 2 Personen

  2. Hallo Jens,

    was für ein super Abschluss der tollen Berichte aus Rotterdam. Die Anlage dort ist wirklich großartig geraten. Ich hatte vorher ja Fotos gesehen, aber in Live und Farbe ist es noch besser als gedacht gewesen. Und die Bären haben natürlich ihr übriges zu einem gelungenen Besuch beigetragen.

    Lg Elke

    Liken

  3. Lieber Jens, was für fantastische Aufnahmen aus dem Rotterdamer Zoo.Diese Unterwasserfotos von den Eisbären sind ja einmalig schön.Diese feine Eisbärenfamilie ist großartig anzusehen.Olinka eine wunderbare Mama für ihre beiden Raufbolde. Ich befinde mich noch auf einem Schiff der Hurtigruten von Bergen–Kirkenes-Bergen und meine landschaftlichen Eindrücke waren und sind immernoch überwältigend. Natürlich gibt es in dieser Region keine Eisbären. Doch ich war in Hammerfest und bin seit dem 12.September Mitglied im königlichen Polarbearclub, das bereitet mir eine unbändige Freude.Für eine relativ geringe Aufnahmegebühr bleibt man ein Leben lang Mitglied im Club ,beim“ KÖNIG DER ARKTIS“ und wird zu der jährlichen Mitgliederversammlung nach Hammerfest eingeladen.Natürlich völlig illusorisch, diese Reise habe ich nur einmal in meinem Leben geplant und durchgeführt.Ich bereue trotz der relativ hohen Kosten nichts.Es ist einfach traumhaft schön.Danke Dir immer wieder für Deinen unermüdlichen Einsatz und die fantastischen Berichte und Fotos. LG. Ursel

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.