Zoo Leipzig – Vorschau 29.4.´17


Zum Abschluss meines Urlaubs ging es noch in den Zoo Leipzig.
Dort gibt es zwar keine Eisbären, aber der Tierpark ist herrlich gestaltet.
Wollt Ihr – außer diesem Bericht – mehr vom Zoo Leipzig sehen ❓

Der Eingang.

P1180556a_1215

Der neue Elefantenbulle Voi Nam (*2002).

P1180308a_1204

Baby Martok.

P1180337a_1205

Familie Lippenbär.
Die Mutter mit ihren beiden Kindern.

P1180372a_1206
P1180390a_1207

Nachdem leider ein Löwe erschossen werden musste, gibt es nun ein neues Löwenpaar im Zoo.

P1180446a_1208

Eine, der Hyänen.

P1180461a_1209

So lebte früher ein Eisbär im Zoo Leipzig.

P1180489a_1210

Die Nashörner haben mehrere wunderbare Gehege bekommen …

P1180506a_1211

… in Freiheit wird es bald keine Nashörner mehr geben.
Nur Zoos können diese Arten vor dem Aussterben retten.

P1180513a_1212

Miezekatze.

P1180523a_1213

Aha ❗
Doch noch ein Eisbär 😉

P1180552a_1214

Wollt Ihr mehr sehen?
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!


6 Gedanken zu “Zoo Leipzig – Vorschau 29.4.´17

  1. Was mit den Nashörnern in Afrika passiert ist wirklich schlimm, aber kaum besser sieht es bei Löwen oder Giraffen aus, von den Wildhunden gibt es gerade noch 6000. All diese Tiere werden in wenigen Jahren nur mehr in Zoos zu sehen sein – sehr traurig…

    Gefällt 1 Person

    1. Das stimmt!
      Gerade für Nashörner wurden drei wunderbare Gehege im Zoo Leipzig geschaffen.
      Aber auch die WG der Giraffen mit anderen Tieren ist echt gelungen.
      Der Zoo Leipzig zeigt in einigen Bereichen die Zukunft der Tierhaltung.

      Gefällt 1 Person

  2. Lieber Jens,
    auf jeden Fall möchte ich gerne auch ohne Eisbären mehr vom Zoo Leipzig sehen!
    Voi Nam, Baby Martok und Familie Lippenbär machen sehr neugierig auf mehr! Auch das neue Löwenpaar und die Hyänen sind vielversprechend!
    Meine Güte, kann man sich gar nicht vorstellen, daß so mal Eisbären im Zoo gelebt haben. Ja, Zoos sind mittlerweile für viele Tierarten das letzte Refugium, das ist schon sehr traurig!
    Die Miezekatze gefällt uns natürlich wieder ganz besonders, hihihi!
    Hach, und doch noch ein Eisbär, siehste, und dann auch noch so ein Prachtexemplar, jaaaa, da möchte ich wirklich mehr sehen!
    Hab einen schönen Sonntag, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

  3. Lieber Jens, ja,ja, ja ,auf jeden Fall möchte ich so gerne viel mehr vom Leipziger Zoo sehen.Fantastisch ,was man Leipziger Zoo geschaffen hat.Die Tiergehege sind so grosszügig gestaltet. Furchtbar wenn man sich vorstellt, das so ein Eisbär eingesperrt leben musste.Gsd ist überall in den Zoos das Umdenken über die Unterbringung der Tiere im Gange. Die Chinesen tun sich wohl noch schwer.Wollen wir die Hoffnung noch nicht aufgeben. Ja ,die Abschlachtung der Nashörner ist entsetzlich, man diese Wilderer gar nicht schwer genug bestrafen.Danke Dir fürs Vorgesvhmäckle Deiner herrlichen Urlaubs Eindrücke. Freue mich auf mehr, auch ohne die Lieblinge ( Eisbärchen).LG.Ursel

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s