Eisbär Corinna – 22.5.´18

Auf besonderen Wunsch von Brigitte bin ich heute in die Wilhelma gegangen, um nach ihrer Corinna zu schauen.

Bei den Gorillas.

Bild 151973_01
Bild 151974_01
Bild 151975_01
Bild 151976_01
Bild 151977_01

Bild 151978_01
Bild 151979_01
Bild 151980_01
Bild 151981_01
Bild 151982_01

Bild 151983_01
Bild 151984_01
Bild 151985_01
Bild 151986_01

Eisbärin Corinna

Bild 151987_01
Bild 151988_01
Bild 151989_01
Bild 151990_01
Bild 151991_01

Bild 151992_01
Bild 151993_01
Bild 151994_01
Bild 151995_01
Bild 151996_01

Corinna sieht man ihr Alter nun deutlich an.
Sie ist unglaublich mager geworden.
Das Fell ist im Moment eher struppig.
Möglicherweise liegt aber ein Fellwechsel vor und die Bärin sieht bald wieder flauschig aus.
Die Kamele sehen auf jeden Fall übler aus, sie sind im Wechsel Winter- auf Sommerfell!

Bild 151997_01
Bild 151998_01

Corinna ist sehr neugierig.
Jeder Zoobesucher wird genau inspiziert.

Bild 151999_01
Bild 152000_01
Bild 152001_01
Bild 152002_01
Bild 152003_01

Bild 152004_01
Bild 152005_01
Bild 152006_01
Bild 152007_01
Bild 152008_01

Bild 152009_01
Bild 152010_01
Bild 152011_01
Bild 152012_01
Bild 152013_01

Bild 152014_01
Bild 152015_01
Bild 152016_01
Bild 152017_01
Bild 152018_01

Bild 152019_01

Corinna hat Besuch
Nummer 1

Bild 152020_01

Nummer 2

Bild 152021_01

Bild 152022_01
Bild 152023_01

Hiermit verabschiedet sich Corinna von Euch, den Lesern dieses Blogs.
Es ist mein vorletzter Eintrag.

Danke EU + Bundesregierung und ihrer DSGVO.


8 Gedanken zu “Eisbär Corinna – 22.5.´18

  1. Ganz lieben Dank,lieber Jens,ich freu mich sehr,dass es Corinna gut geht!
    Deine Besucher hier alle werden sich genauso über sie freuen.

    Über den zweiten Teil deines Eintrages möchte ich mich jetzt nicht äußern,ohne dass mir die Tränen kommen…

    Dankeschön vielmals und liebe Grüße von Brigitte.

    Gefällt 1 Person

  2. Lieber Jens, Ohje unser aller Corinna Maus sieht wirklich sehr mitgenommen aus,hoffentlich erholt sie sich und auch ihr Fell wieder.Ich hoffe bloss es geht mit der Blog Umstellung reibungslos weiter,sonst sause ich am Donnerstag zu O2.Ich kann Brigitte gut verstehen, das Ihr zum Heulen ist ,geht mir nicht anders. Wir wollen doch unsere täglichen Nachrichten nicht verlieren. Danke Dir für Deine schönen Fotos und Berichte von Corinna und den Gorillen. LG.Ursel

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Ursel!
      Bei einem geschlossenen Blog wird es nicht mehr täglich etwas geben.
      Mich wurmt das Ganze mit der DSGVO sehr und es ist viel zu viel Arbeit in diesem Blog, um ihn einfach zu löschen.
      Andererseits sind tägliche Berichte auch eine Menge Arbeit und das ist im geschlossenen Rahmen eine Frage der Verhältnismäßigkeit.
      Ich würde es eher als Auszeit nehmen, in der Hoffnung, das irgendwer diesen Käse überarbeitet.
      Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
      Liebe Grüße Jens

      Gefällt mir

  3. Ja was denn nun?

    Machst du ganz Schluss oder stellst du um auf Privat?

    Ich finde ja, die Schuld hat WordPress. Sie könnten das kostenlose Blog genauso anpassen wie das bezahlte. Datenschutz an sich ist ja prima.

    Zu Corinna: sie sieht natürlich alt aus, aber hellwach. Schön 🙂

    Zu den Vögeln: zu winzig, ich hätte sie gern identifiziert 😉

    Zu den Gorillas: absolut Herzerwärmende Aufnahmen!!!

    LG Brigitte

    Gefällt mir

    1. Wie ich schon geschrieben habe, wird der Blog zur geschlossenen Veranstaltung.
      Nein, ich mache nicht Schluss.
      Ich werde aber auch nicht mehr täglich etwas berichten.

      1. https://de.wikipedia.org/wiki/Haussperling

      2. https://de.wikipedia.org/wiki/Bachstelze

      Das ist doch nicht nur WordPress. Das komplette Gesetz ist Murks.
      In all seinen Bestimmungen wurde es nur vom Bundestag beschlossen, um tausenden von Anwälten ein exorbitantes Einkommen zu ermöglichen.
      Hier werden Blogger und kleine Firmen geopfert, damit die Gerichte mit Sinnlos-Klagen überschwemmt werden und die großen Datenkraken wie bisher alles abgreifen können, bis hin zur Schuhgröße, Puls und Lebenserwartung.

      Gefällt 2 Personen

  4. Ich fange mal mit CORINNA an: Sie hat immer noch ihr hübsches Gesicht. Der Alters-bedingte Verfall ist allerdings AUCH bei ihr (sniff!) nicht zu übersehen. Gut ist es, von Dir zu hören, dass sie ’neugierig‘ ist. Dies Attribut war früher bei mir gänzlich negativ besetzt, heute sehe ich da auch eine ganze Menge positives darin: Wer neugierig ist, nimmt interessiert am Leben teil! (übrtiebene Neugier mag ich hingegen immer noch nicht! 😉 ) . . . Also: ich wünsche ihr, dass sie unabhängig vom Aussehen ihre Lebensfreude UND ihre Neugier noch lange beibehalten kann.

    Die Affenbilder sind ‚der Hammer‘. Ich persönlich liebe ja ohnehin Licht-Schatten-Wirkungen aller Art. Mit Deinen Aufnahmen hier ist Dir aber schon etwas Besonderes gelungen.

    Danke für diesen Beitrag mit wieder so tollen Bildern.

    Gefällt 1 Person

  5. Lieber Jens,
    schönes, entspanntes Familienleben bei den Gorillas, das sind so schöne Bilder.
    Ja, Corinna sieht man halt ihr Alter an, aber sie hat wirklich noch immer einen ganz neugierigen Blick, und kann auch immer noch Tatzenalarm, da hab ich mich jetzt sehr drüber gefreut. Ich hoffe, sie kann noch lange ein gutes Leben in ihrem Zuhause genießen.
    Braucht ja wohl kaum erwähnt zu werden, wohin man zur Zeit diese dämliche DSGVO wünscht! Wenn du hier privat weiter machst, werde ich zu gegebener Zeit um Eintrittserlaubnis bitten, bis dahin erst mal liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.