Aleut, Gregor und Vera im Herbst VI

Felix hat sich versteckt. Das hindert aber Familie Vera nicht, sein Gehege zu belagern und nach ihm Ausschau zu halten.

Bild 59229_01Bild 59230_01Bild 59232_01
Bild 59235_01Bild 59238_01

Papa Felix hat sich in die äußerst, linken, hinteren Ecke versteckt. Wenn man ihn findet, schenkt er einen Blick und döst dann weiter. Felix will seine Ruhe.

Bild 59241_01

Das macht Vera und ihren Jungs nichts. Irgendwann muss Felix da raus kommen.

Bild 59242_01Bild 59243_01Bild 59245_01

Da Eisbären hervorragend riechen können, ist ihnen vermutlich die genaue Position bekannt, auch wenn sie ihn nicht sehen.

Bild 59248_01Bild 59250_01Bild 59255_01
Bild 59256_01Bild 59257_01Bild 59261_01
Bild 59266_01Bild 59268_01Bild 59276_01

Mutter Vera

Bild 59277_01Bild 59289_01

Kämpfen mit Mama…

Bild 59293_01Bild 59296_01

…schauen nach Papa.

Bild 59301_01Bild 59303_01Bild 59308_01

Gruß Jens


4 Gedanken zu “Aleut, Gregor und Vera im Herbst VI

  1. Guten Morgen Jens,

    prima, dass du Felix in seinem neuesten Rückzugsgebiet fotografieren konntest! Meistens sieht man nur 2 Ohren und einen Teil seiner Denkerstirn!Momentan hat er kein großes Interesse an seiner Familie, während diese denkt, sie könnte ihn durch ihre Blicke zum „Erscheinen“ zwingen.
    Ich bin froh, dass Felix wieder so gut drauf ist, er hat wieder seine normale „Eisbärenform“ erreicht!

    Danke für deinen Bericht und die Bilder!

    LG Heidi aus Erlangen

  2. Was für fesche Eisbärjungen, bei so einer Mama ist es ja wohl auch normal. Am schönsten finde ich sie natuerlich wo man sie alle Drei sieht, aber auch wo nach Felix Ausschau gehalten wird. Es sind aber auch noch schoene bunte Herbstbilder.

    Danke Jens fuers Zeigen

    lg
    Biene

  3. Huhu Jens,

    ach ist das ein Augenschmaus:)

    Süße EisbärenJugendliche, die fesche Mama und der versteckte Herr Felix

    UND die herrliche Laubfärbung.

    Bei uns ist es so grieselgrau, da mag man ja noch nicht mal seinen Hund vor die Tür schicken(meiner will aber trotzdem;) :)) )

    Vielen Dank, lieber Jens.

    Das war jetzt wieder sehr fein:)

    Liebe Grüße
    Brigitte

Kommentar verfassen