đŸ‡łđŸ‡± Aquazoo Leeuwarden đŸ‡łđŸ‡± Rundgang – IV – 6.11.ÂŽ19

Da Felix noch immer schlĂ€ft …

180074_01
180075_01
180076_01
180077_01

… geht es wieder auf Rundgang durch den Zoo.

Das GĂŒrteltier.

180079_01
180078_01
180080_01

Jetzt werden die Stinktiere und WaschbĂ€ren gefĂŒttert.
Ihr Abendessen.

180081_01
180082_01
180083_01
180084_01

Auch die Otter haben Hunger und warten auf ihre Mahlzeit.

180085_01
180086_01
180087_01
180088_01
180089_01

180090_01
180091_01
180092_01
180093_01
180094_01

180095_01
180096_01
180097_01

Auch die Roten Pandas bekommen ihr Abendessen.

180098_01
180099_01
180100_01
180101_01

180102_01
180103_01
180104_01
180105_01

180106_01
180107_01
P1260096_3178
180109_01

ZurĂŒck bei EisbĂ€r Felix.

180110_01

Hin und wieder blinzelt er die Zoobesucher an.

180111_01
180112_01
180113_01
180115_01

Die Pinguine.

180116_01
180117_01

Ein Regenbogen.

180118_01
180119_01
180120_01

Der Riesenotter.

180121_01
180122_01

180124_01

Jetzt kommt der Höhepunkt des Tages.
Es gibt ein öffentliches Targettraining mit EisbÀr Felix.
Ob Felix mitmachen möchte?

180125_01
180126_01
180127_01
180128_01

Die Tierpflegerinnen rufen nach ihrem BĂ€ren.
Felix ist sich nicht sicher, ob er mal gucken soll,
denn dann wissen die Menschen ja, das er wach ist 😉
Andererseits beim Targettraining bekommt er immer leckeres Essen … ❗
Ein Blick kann nicht schaden 🙂

180129_01
180130_01
180131_01

Also mal ganz ehrlich, JEDER EisbĂ€r wĂŒrde fĂŒr dieses Futter seiner Tierpflegerin aus der Hand fressen ❗

180133_01

Ok, Felix hat das Angebot seiner Pflegerin wohlwollend zur Kenntnis genommen.
Jetzt muss er nur noch eine Entscheidung treffen, ob Targettraining ein angemessener Deal ist.

180134_01
180135_01

Das Futter duftet, die EisbÀrnase zieht den 500 kg EisbÀren hinter sich her.

180136_01
P1260130_3179
180138_01
180139_01
180140_01

180141_01
P1260135_3180
180143_01
180144_01
180145_01

180146_01
180147_01

Der Lachs liegt schon mal im Gehege.
EisbÀr Felix soll ja nicht durch Hunger zur Zusammenarbeit gezwungen werden,
sondern weil er es freiwillig machen will und er die NĂ€he des Menschen als angenehm betrachtet.
Das Targettraining wird also nicht durch Hunger erzwungen.

180148_01

2 riesige Lachsfilets liegen im Gehege.
Der Aquazoo verwöhnt seinen weißen Riesen.

180149_01
180150_01
180151_01
180152_01
180153_01

Felix ĂŒberlegt lange, hat er ĂŒberhaupt Appetit,
will er heute Targettraining machen ❓

180154_01


3 Gedanken zu “đŸ‡łđŸ‡± Aquazoo Leeuwarden đŸ‡łđŸ‡± Rundgang – IV – 6.11.ÂŽ19

  1. Lieber Jens,
    wann sieht man schon mal ein GĂŒrteltier ? Tolle Fotos ! Oh,Stinktiere ,auch Skunks genannt, sehen wunderschön aus mit ihrer schwarz weißen Fellzeichnung. Ottern sind lustige Gesellen .Da hast Du aber GlĂŒck ,dass sich der Rote Panda blicken lĂ€sst.
    Was soll man dazu sagen ,FELIX ! ist offenbar sehr mĂŒde und bei dem guten Futter auch nicht besonders hungrig.
    Da zieht doch glatt die Nase den 500kg EisbĂ€ren hinter sich her. Also bei dem Futterangebot mit herrlichen Lachs könnte man schon ein bisschen mehr Motivation erwarten .hihi.Na dafĂŒr kann der Herr Felix sich doch auch aufraffen und beim so wichtigen Target Training mitmachen, wenn auch Besucher dabei zuschauen dĂŒrfen.
    Danke Dir fĂŒr Deinen schönen Bericht und die Fotos. Ich wĂŒnsche Dir einen schönen Wochenstart, hier haben die Eisheiligen Einzug gehalten.
    Lg.Ursel

    GefÀllt 1 Person

  2. Lieber Jens,

    das ist alles sehr niedlich mit Felix,ich mag ihn sehr gern!
    Ich bin auch durchaus bereit,fĂŒr was besonders Leckeres Außergewöhnliches zu tun. 🙂
    Aber auch die anderen Tierchen haben mir Freude gemacht!

    Liebe GrĂŒĂŸe von Brigitte.

    GefÀllt 1 Person

  3. Lieber Jens,
    Felix weiß, was ihm gut tut: Schlafen!
    GĂŒrteltiere finde ich faszinierend! Und Stinktiere sehen klasse aus, so schwarz-weiß, feine Gesellschaft mit den WaschbĂ€ren. Otter mag ich ja auch zu gerne, die sind so herrlich wuselig! Und Rote Pandas zĂ€hlen auch zu meinen Lieblingen, da hast du ja wieder feine Fotos von, der in der Röhre mit dem Apfel im MĂ€ulchen gefĂ€llt mir besonders gut!
    Tja, irgendwie sieht Felix so aus, als hĂ€tte er wenig Lust aufs Targettraining. Oooh, Felix, ich wĂŒrde mich auf die Socken machen bei dem Futter, ich liebe Lachs! Na, siehste, deine Nase ist schlau, lauf ihr mal schnell hinterher! Aber wie ich das so sehe, Felix, muß deine Nase dich ganz schön ziehen, sieht nicht nach echter Motivation aus, lach! Du bist verwöhnt, mein Lieber, hihihihi! Da bin ich ja mal gespannt, ob der Lachs deine Motivationslage noch angehoben hat!
    Danke fĂŒr die feinen Bilder aus dem schönen Zoo, hab eine gute neue Woche, bleib gesund und liebe GrĂŒĂŸe
    Monika.

    GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.