Eisbär Quintana und Mutter Giovanna X am 20.3.´17

Mutter Giovanna spielt ausgelassen mit ihrem gelben Ball.
Baby Quintana will mitspielen.

Bild 129745_01
Bild 129746_01
Bild 129747_01
Bild 129748_01

„Nein, nein, nein! Du darfst noch nicht schwimmen!“
Giovanna hat Sorge um ihr Baby.
Sie möchte nicht, das das Kind ins tiefe Wasser geht und dann eventuell ertrinkt.

Bild 129749_01
Bild 129750_01
Bild 129751_01
Bild 129752_01

Wenn Quintanna nicht ins tiefe Wasser darf, dann rennt sie eben mit Höchstgeschwindigkeit im Flachwasser 😉

Bild 129753_01

Aha, der gelbe Ball.

Bild 129754_01

Nein, vor dem Ball hat Quintana (noch) Angst.

Bild 129755_01
Bild 129757_01
Bild 129758_01
Bild 129759_01

Giovanna und ihr Baby.

Bild 129760_01
Bild 129761_01
Bild 129762_01

Giovanna liebt ihr Kind, aber sie will auch ihren Freiraum.
Sie liebt es zu spielen und nimmt sich hin und wieder Zeit dazu.

Bild 129763_01
Bild 129764_01
Bild 129765_01
Bild 129767_01
Bild 129768_01

Bild 129769_01
Bild 129770_01

Quintana purzelt fröhlich über die Wiese.

Bild 129773_01

Erst Anlauf nehmen und rennen …

Bild 129774_01

… und dann über die 4 Tatzen stolpern und herumpurzeln.

Bild 129775_01

Das kann man wunderbar mit Schubbern kombinieren.

Bild 129776_01

Währenddessen hat Giovanna Spaß mit ihrem Ball 🙂

Bild 129777_01
Bild 129778_01

Baby Quintana wälzt sich vergnügt.

Bild 129780_01
Bild 129782_01
Bild 129783_01
Bild 129784_01
Bild 129785_01
Bild 129786_01
Bild 129788_01
Bild 129790_01
Bild 129792_01

Bild 129793_01
Bild 129794_01
Bild 129795_01
Bild 129797_01
Bild 129798_01
Bild 129800_01
Bild 129802_01
Bild 129803_01
Bild 129804_01

Quintana will auch ins tiefe Wasser, aber Giovanna hat genau aufgepasst.
Energisch verbietet sie ihrem Kind das Tauchen.

Bild 129805_01
Bild 129806_01


4 Gedanken zu “Eisbär Quintana und Mutter Giovanna X am 20.3.´17

  1. Lieber Jens,
    oh, oh, oh, der gelbe Ball, mit dem Mama da spielt, der lockt aber, gut, daß Giovanna so fein auf ihr Baby achtet! Wird die kleine Maus gleich wieder an Land geschoben! Aber guck, man kommt auch im Flachwasser ans Ziel, da isser ja, der gelbe Ball! Aber geheuer ist er ihr immer noch nicht! Die kleine Maus ist aber auch eine Wasserratte, lange dauert das sicher nicht mehr, bis sie sich freischwimmt! Na, und wenn Mama bissel Auszeit braucht, rennt und purzelt Quintana eben fröhlich über die Wiese, gut erzogen, hihihi!
    Es ist immer so herrlich mit den beiden, lieben Dank!
    Wochenende ist schon in Sicht, ich wünsche dir ein ganz schönes, liebe Grüße
    Monika.

    Gefällt 1 Person

  2. Lieber Jens ,Quintana rennt mit Düsenantrieb durch das flache Wasser und über die Wiese. Der große gelbe Ball interessiert sie schon ,doch noch zu groß für die kleine Maus. Giovanna braucht auch für sich eine kleine Auszeit zum Schwimmen und Spielen. Schön ist es den beiden Eisbärchen zu zuschauen. Sicher darf Quintana inzwischen schon in’s tiefe Wasser und mit Mama rumtollen und tauchen und Schwimmen. Giovanna passt wirklich gut auf.Ach,man möchte eisbärisch können ,damit man alles ganz genau versteht. Kannst Du inzwischen eisbärisch? Man hat oft bei Dir den Eindruck, hi hi. LG.Ursel

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.