WILhelmaBÄR đŸŒ” Stammbaum von Stuttgarts EisbĂ€r đŸ»â€â„ïž WilbĂ€r 🐘 Wilhelma

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.eisbaerin-corinna-ist-tot-abschied-von-wilhelma-star.cab0cdbc-4b42-41da-a07b-e7c89744a084.html

Auch wenn Berge von Fotos auf mich warten, um fĂŒr Euch Blogs zu basteln, geht dieser Blogeintrag vor. Er soll Euch die komplette EisbĂ€rfamilie vorstellen, die im Zusammenhang mit Stuttgarts einzigen EisbĂ€ren steht.

Ich zeige Euch die BĂ€ren und jeweils einen Link und Ihr könnt – am obigen Foto bzw. Grafik – sehen, in welchem Grad der Verwandschaft dieser BĂ€r*In zu EisbĂ€r WilbĂ€r steht.

Mit WilbĂ€r begann meine Karriere als „EisbĂ€rforscher“. Ich konnte ihn als Baby aufwachsen sehen. Mit meiner Reise – vermutlich der Höhepunkt ‌ in meiner EisbĂ€rPhase – nach Orsa schloss sich der Kreis. Ich glaube nicht, dass ich diese Reise noch in irgendeiner Form „ĂŒberbieten“ kann und bin WilbĂ€r sehr dankbar, dass er mir – AUCH KNUT – ein spannendes Hobby beschert hat.

Daher ist dieser Blog 🖖 WilbĂ€r gewidmet und ich sage DANKE đŸ»â€â„ïž

Vienna – 1.12.1988 – Wien

Bild 14212_01

Churchill – 28.11.1979 – Rostock

Vera – 21.11.2002 – Moskau

211154a_01

Felix – 24.11.2001 – Wien

P1250868_3174

Huggies – Wildfang – Wrangelinsel

P1320687_143

Victor – 19.12.1998 – Rostock

182702_01

Corinna – 20.12.1989 – Kopenhagen

Bild 10944

Anton – 22.12.1989 – Karlsruhe

Bild 46208a_01

Flocke – 11.12.2007 – NĂŒrnberg

Bild 7434_01

Rasputin – 19.11.2007 – Moskau

Bild 30849_01

Ewa – 26.11.2005 – Rhenen

DSC_9326_5577

WilbĂ€r – 10.12.2007 – Stuttgart

Bild 5152_01

Hope – 26.11.2014 – Antibes

DSC_9047_5573

Miki – 3.12.2020 – Orsa

PXL_20220406_124902165_5578

Noori & Nanook – 30.11.2021 – Orsa

Asiatischer Elefant Corinna EisbĂ€r EisbĂ€r Akiak EisbĂ€r Charlotte EisbĂ€r Corinna EisbĂ€r Deutschland EisbĂ€ren EisbĂ€r Giovanna EisbĂ€r Lloyd EisbĂ€r Nanuq EisbĂ€r Nika EisbĂ€r Quintana EisbĂ€r Tonja EisbĂ€r Valeska EisbĂ€r Vera EisbĂ€r Vitus Gorilla Iisbear Ijsbeer Medvěd lednĂ­ Orang Utan orso polare Ours Blanc Ours blancs ours polaire Panda Polar Bear Roter Panda Stuttgart Tiergarten NĂŒrnberg Tierpark Berlin urso polar ursus maritimus Wilhelma Zoo am Meer Zoo Berlin Zoo Bremerhaven Zoo Hannover Zoo Hellabrunn Zoo Karlsruhe Zoo MĂŒnchen Zoo Rostock Zoo Stuttgart ĐŸĐŸĐ»ŃŃ€ĐœŃ‹Đč ĐŒĐ”ĐŽĐČĐ”ĐŽŃŒ


19 Gedanken zu “WILhelmaBÄR đŸŒ” Stammbaum von Stuttgarts EisbĂ€r đŸ»â€â„ïž WilbĂ€r 🐘 Wilhelma

  1. Guten Abend lieber Jens,
    siehste bei Dir ging die Liebe zu den EisbĂ€ren anscheinend erst mit WilbĂ€r richtig los. Du konntest ihn aufwachsen sehen bei Mama Corinna in der Stuttgarter Wilhelma.Ja ,unser Knut ist ein Jahr frĂŒher am 05.12 2006 geboren. Er war ja damals in allen Medien prĂ€sent und der berĂŒhmteste EisbĂ€r der Welt ĂŒber Nacht geworden und damit auch noch Klimabotschafter,Sigmar Gabriel höchstpersönlich hatte die Patenschaft ĂŒbernommen. Durch ihn bist Du vermutlich auf WilbĂ€r aufmerksam geworden. Diese wunderbaren EisbĂ€ren haben Dir ein fantastisches Hobby beschert. Man konnte damals auch einfach nicht anders ,als sich von den EisbĂ€rchen gefangen zu werden. Es hat Dich und viele andere Menschen nicht mehr losgelassen. Du ,siehst Dich inzwischen auch als EisbĂ€ren Forscher und beschĂ€ftigst Dich in Deiner kostbaren Freizeit mit Ihnen. Wo kommen sie her, mit wem sind Sie verwandt,wo leben Sie, in welchem Land und Zoo sind Sie zu Hause. Du versuchst die EisbĂ€ren weitgehend im Auge zu behalten und versuchst sie in Deiner Freizeit und im Urlaub zu besuchen. Ich könnte mir auch vorstellen ,dass die Reise nach Orsa ein absoluter Höhepunkt war und kaum noch zu ĂŒberbieten.ist.Trotzdem, weiß man nicht, was noch kommt? Die EisbĂ€ren sind ja inzwischen zu ReisebĂ€ren geworden und mĂŒssen immer mal wieder umziehen. NatĂŒrlich ,mit WilbĂ€r in Orsa ,wo Du seine Kinder besucht und gesehen hast, schließt sich der Kreis. Aber WilbĂ€r kann doch noch ein paar sĂŒĂŸe Kinder mit einer anderen EisbĂ€rin zeugen.Das dĂŒrfte doch nicht ausgeschlossen sein. Wenn man auch vorlĂ€ufig einen Geburtenstop bei den EisbĂ€ren verordnet hat. Wo hin in den europĂ€ischen Zoos ,wenn die MĂŒtter beschließen, dass die Kinder selbststĂ€ndig werden mĂŒssen. Ja ,der Artenschutz muss auch ĂŒberwacht werden. Wer hĂ€tte das damals mit der Geburt vom Knut ,jemals erwartet, was das fĂŒr hohe Wellen schlĂ€gt.
    Danke Dir fĂŒr Deinen Stammbaum ,so wird so manches klarer.
    Ich wĂŒnsche Dir noch einen schönen Abend. Du hast ein wunderbares Hobby. Kann Dir dazu nur gratulieren.
    Liebe GrĂŒĂŸe sendet Dir Ursel

    GefÀllt 2 Personen

    1. Liebe Ursel!
      SelbstverstÀndlich habe ich alles mit und um Knut verfolgt und ich wÀre und bin ja auch in den Zoo Berlin gefahren, um ihn selber zu sehen.
      Vermutlich wĂ€re dann … aber … alles wieder eingeschlafen, erlahmt.
      Durch WilbĂ€r, der keine 2 000 Meter von mir groß geworden ist und das LANGE Warten auf den öffentlichen Auftritt von Flocke brach dann der „Virus“ durch.
      3 junge EisbĂ€ren in so kurzer Zeit und dann auch noch „einfach“ zu erreichen, war ein unglaublicher Zufall. Es war ja eine Zeit, in der kurz nacheinander wieder und wieder Babys dazukamen und gleichzeitig die Erkenntnis, das bei den „alten“ EisbĂ€ren immer was los ist …

      Das wichtigste ist aber die Erfindung der digitalen Fotografie.
      Durch das Foto-Machen fĂŒr JEDERMANN kam der Ehrgeiz – das perfekte Foto – zu machen hinzu.
      Und da boten die EisbĂ€ren – im Vergleich – zu fast allen anderen Tierarten in Zoos die besten Gelegenheiten.

      Mit den alten 24 bzw. 36 Chemie-Fotos in Analog-Fotoapparaten hĂ€tte ich wohl nie das perfekte Foto gemacht und wĂ€re schnell aus dem Hobby des Reisens und die Jagd – nach dem perfekten Foto – wieder ausgestiegen.

      So gibt es also 2 Dinge WilbÀr und der Digital-Fotoapparat, der mich zum ReisebÀr gemacht hat.
      Ich wĂŒnsche Dir einen angenehmen Tag, mit einigen meiner Lieblingsbilder.
      Liebe GrĂŒĂŸe Jens





      Bild 34001_01
      Bild 128103a_01
      eisbaer 32
      DSC_2134_3871
      DSC_5326_5470
      DSC_1739_5379

      GefÀllt 1 Person

  2. Lieber Jens,
    unvergessen, deine geliebten EisbĂ€ren in Stuttgart, Anton und seine Corinna, und ihr kleiner Sohn WilbĂ€r, mit dem deine Karriere als EisbĂ€rforscher begann. Nun warst du in Orsa und hast seine Kinder und die MĂŒtter dazu gesehen, das freut mich sehr und da schließt sich fĂŒr dich nun wirklich ein Kreis!
    Wunderschöne Bilder, und ich mußte mal wieder so lachen ĂŒber den „VampirbĂ€r“!
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Monika.

    GefÀllt 1 Person

  3. Schade nur, dass du WilbÀr nicht mehr in Orsa sehen konntest.
    Aber so ist das EisbÀren Leben.
    Sie kommen und gehen und bleiben selten.
    FĂŒr mich war EisbĂ€r Fiete der Anlass seinen Stammbaum zu erstellen.
    Hat Spaß gemacht, aber langsam werden es zu viele.
    đŸ»â€â„ïžđŸ»â€â„ïžđŸ»â€â„ïžđŸ»â€â„ïžđŸ»â€â„ïžđŸ»â€â„ïžđŸ»â€â„ïžđŸ»â€â„ïžđŸ»â€â„ïžđŸ»â€â„ïžđŸ»â€â„ïžđŸ»â€â„ïžđŸ»â€â„ïžđŸ»â€â„ïžđŸ»â€â„ïžđŸ»â€â„ïžđŸ»â€â„ïžđŸ»â€â„ïžđŸ»â€â„ïžđŸ»â€â„ïžđŸ»â€â„ïžđŸ»â€â„ïžđŸ»â€â„ïžđŸ»â€â„ïž

    GefÀllt 1 Person

    1. Liebe Brigitte!
      So schön wie der Zoo Orsa ist, wĂ€re es fĂŒr WilbĂ€r nicht schön gewesen im Innengehege zu sein und „seine“ Frauen zu riechen UND zu sehen.
      Ich habe ja die Gehege von oben gezeigt und fĂŒr WilbĂ€r wĂ€re es keine schöne Zeit gewesen.
      Abgesehen davon, ist ein EisbĂ€r im Innengehege – durch doppelt Maschendraht – Ă€ußerst schwer zu fotografieren.

      Beispiel-Bild Innengehege mit EisbĂ€r Hope – Zoo Orsa

      235471_01

      Hast Du Ewa und Miki reingebastelt ?

      Ich wĂŒnsche Dir einen angenehmen Tag.
      Liebe GrĂŒĂŸe Jens

      PS: Im Zoo Nuenen kann ich WilbĂ€r viel artgerechter fotografieren 😉

      GefÀllt mir

      1. Es geht doch nicht ums artgerecht fotografieren 😅
        Bei soviel Platz hĂ€tte doch Raum fĂŒr den mĂ€nnlichen EisbĂ€ren sein mĂŒssen.
        Da lob ich mir die Schotten.
        Wenig Aufwand, viel Platz.
        Optimal.
        Schotten eben.
        Nee, ich hab noch nichts gemacht.
        Bin pausenlos mit meinem neuen Hobby beschÀftigt.
        đŸ„đŸ„đŸ„
        Frei wie ein Vogel, das gefĂ€llt mir am besten 😁

        GefÀllt 1 Person

                1. DafĂŒr ist der Zoo in Schottland ungleich komplizierter zu erreichen und erfordert auch, wenn man ihn erreicht hat, einen höheren Aufwand. Das heißt sehr wenige Hotels, zum Teil nicht im Ort und nur ĂŒber Bus erreichbar.

                  Doncaster kann ich theoretisch von 6 Uhr morgens bis 15 Uhr nachmittags mit 3 mal umsteigen erreichen. Die Vielfalt an Hotels in Doncaster macht gĂŒnstiges Übernachten einfach.

                  GefÀllt 1 Person

                    1. Mir auch.
                      Ein Foto von Ewa und Miki hab ich eingefĂŒgt.
                      Danke fĂŒrs Bild.
                      Irgendwann musst du den Stammbaum ĂŒbernehmen in deinen EisbĂ€ren Blog.
                      Ich denke, ich höre langsam auf mit der WeiterfĂŒhrung. Wie gesagt, wird mir echt zuviel den Überblick zu behalten *lach*

                      GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.